• dreibild2 Kopie.jpg
  • ED17 Kopie.jpg
  • EJ17-3.jpg
  • EK17-3 Kopie.jpg
  • fruehl3bild Kopie.jpg
  • Fruehling-3-2 Kopie.jpg
  • Fruehling Kopie.jpg
  • Ki-innen-3Bi.jpg
  • Kirche-Burg3.jpg
  • KKW17-3.jpg
  • PfAusf17-3.jpg

Dank für eine reiche Ernte

Am Sonntag, dem 30. September, feierte die Pfarre das Erntedankfest mit einem Festgottesdienst und einer Agape im Pfarrhof.

Erntedank ist ein Fest der Sinne und der Dankbarkeit. Die Farbenbracht und der Duft von Gemüse und Früchten, die Freude über die geleistete Arbeit, lässt das Staunen und die Dankbarkeit groß werden.

 

Erntedank

bedeutet Dank für das Gute im Leben,

Dank für die Fülle an Gutem, die uns umgibt, die unser Herz erfreut.

Erntedank ist auch Dank für den Segen des Empfangens

und Dank für die guten Gaben Gottes. (Egon Parteder)

In einer Prozession, angeführt von der Musikkapelle Mühldorf, begleiteten Pfarrer Rückl, Frau Bgm. Handl, die Kinder der Kindergartengruppen von Niederranna und Trandorf, die Volksschülerinnen und Volksschüler unter großer Beteiligung der Pfarrbevölkerung die Erntekrone zur Pfarrkirche.

Im Gottesdienst, der von den Kindern der Kindergartengruppen und der Volksschule liebevoll mitgestaltet wurde, stand das Wort DANKE im Mittelpunkt. Danke den Lehrerinnen und Kindergartenpädagoginnen für die gewissenhafte Vorbereitung dieses Festes.

Unsere Pfarrkirche war liebevoll geschmückt und einladend hergerichtet - herzlichen Dank an die Damen, die sich viel Mühe gegeben haben.

Nach dem Gottesdienst hatte der PGR in den Pfarrhof zu Apfelsaft, Wein und Aufstrichbroten geladen – ein Angebot, das von den Besuchern gerne angenommen wurde.

Allen, die zum Gelingen dieses wunderbaren Festes beigetragen haben, sei herzlichst gedankt.

 

 

Joomla templates by a4joomla