• dreibild2 Kopie.jpg
  • ED17 Kopie.jpg
  • EJ17-3.jpg
  • EK17-3 Kopie.jpg
  • fruehl3bild Kopie.jpg
  • Fruehling-3-2 Kopie.jpg
  • Fruehling Kopie.jpg
  • Ki-innen-3Bi.jpg
  • Kirche-Burg3.jpg
  • KKW17-3.jpg
  • PfAusf17-3.jpg

Zehn junge Französinnen und Franzosen waren am Mittwoch, 1.8.2018, auf „Herbergsuche“ in Mühldorf. Wir konnten sie im Pfarrhof einquartieren.

 

Die Gruppe benennt sich nach dem Seligen Jean-Martin Moyë, und ist drei Wochen in Österreich und Ungarn zu Fuß und mit der Bahn unterwegs. Heute, Donnerstag, geht es zu Fuß nach Weißenkirchen, morgen nach Krems, von dort mit der Bahn nach Wien. Nach einer Besichtigungstour fahren die jungen Leute mit der Bahn nach Esztergom und anschließend nach Budapest, dem Ziel ihrer Reise. Von dort werden sie mit dem Bus wieder nach Frankreich zurückkehren.

Sehr beeindruckend ist der sichtbare Glaube dieser jungen Leute und die Freude und Selbstverständlichkeit, davon zu singen und zu sprechen. Wir durften ihre erfrischende, optimistische und positive Gemeinschaft erleben und lernten ganz interessante und liebe Leute kennen.

Für die restlichen Wochen ihrer Reise wünschen wir ihnen alles Gute und weitere schöne Tage und Begegnungen in Österreich.

 

 

Joomla templates by a4joomla